NL | FR
NL | FR

KNX based Local Energy Manager

Der „KNX based Local Energy Manager“ soll Verbraucher ansteuern, um den Eigenverbrauch zu maximieren und die Netzeinspeisung zu minimieren. Besitzer von Fotovoltaik-Anlagen bezahlen dann, sofern sie variable Netzkosten gewählt haben, nur minimale Netzkosten.


Um die Verbraucher ansteuern zu können (Wärmepumpe, Ladestation für Elektrofahrzeuge usw.), werden diese mittels Schnittstelle an das KNX-Netzwerk angeschlossen.

Über welche Energieart kann ich Informationen erhalten?
Electricité
  • pro Sekunde
Gaz
  • alle 5 Minuten
Verbrauchsdatenanzeige durch das System, in Echtzeit oder zeitversetzt
  • zeigt den aktuellen Stromverbrauch in Echtzeit an
  • Die maximale Aktualisierungsrate beträgt pro Sekunde
Sie haben folgende Möglichkeiten, Ihre Verbrauchswerte abzurufen:
  • separater Wandbildschirm (Systemmonitor)
  • Smartphone
  • Tablet
  • Computer
Vergleichen Sie Ihren Verbrauch
  • mit den Werten vorhergehender Zeiträume
Solarmodule
  • Mit einem (zusätzlichen) Zähler kann das System die Erzeugung elektrischen Stroms mit Solarmodulen automatisch erfassen
  • Das System zeigt an, wie viel Strom in das Stromnetz eingespeist wurde
  • Diese Lösung ist eine Erweiterung zu einer bestehenden KNX-Installation. Auf jeden Fall sollte es eine P1-KNX-Schnittstelle geben, und alle wichtigen Verbraucher sollten gesteuert werden können.
Wie wird mit meinen Energieverbrauchsdaten umgegangen?

Die Verbrauchsdaten werden nicht über das Internet übermittelt und verlassen daher niemals den Heimbereich. Sie können sie nur auf einem an ihr WLAN angeschlossenen Smartphone, Tablet oder Computer ansehen.

Wie wird mit Ihren persönlichen Daten umgegangen?

Die persönlichen Daten des Kunden werden ausschließlich genutzt, um eine Dienstleistung für den Kunden zu erbringen.

Datenschutzbestimmungen